Jeti DS-12 Endlich Lieferbar

Nun nach monatelanger Spekulationen über Leaks und Bilder ist er nun endlich da, der neue Sender von Jeti, die neue DS 12. Wir hatten nun schon ein paar Wochen die Möglichkeit uns mit der neuen DS-12 vertraut zu machen.

Beim Auspacken fällt als erstes das geringe Gewicht auf. Das war im vorhinein ja schon bekannt, 742g bringt er auf unsere Waage das ist gerade mal die Hälfte einer DS-14. Spielt man etwas an den Knüppeln und Schaltern fällt einem die von Jeti Sendern gewohnt hohe Qualität auf. Ist auch kein Wunder, da sich Jeti bei den Knüppeln, Aggregaten, Schaltern und Drehgebern bei der DS-14 bedient hat, das Display stammt aus dem Flaggschiff der DS-24. Die Menüführung erinnert an die DS-24, einerseits durch die plausible Bedienung, andererseits die Möglichkeit eigene Fotos als Hintergrundbilder für die Modelle fest zu legen. Ich kann also mein Modell fotografieren und es dann als Hintergrundbild für dieses Modell festlegen, dass geht bei der DS 14 und 16 nicht.

Mit bis zu 10 eigenen Lua Apps ist die DS-12 mit dem DS-24 Flaggschiff gleichauf. Mit 8 Kanälen, zwei 3-Punkt Schaltern, drei 2-Punkt Schaltern, einem Taster, 4 Drehgebern, Timer, Sprachausgabe, Mischer und vieles mehr ist die DS-12 für den rauen Modellflug Einsatz bestens geeignet. Wem das nicht reicht, der kann seine DS 12 durch Updates für schmales Geld erweitern.

Hier noch ein Video von unseren Ersten Eindrücken.

Die DS-12 bei uns im Shop:

Jeti DS-12 schwarz zum Shop
Jeti DS-12 blau zum Shop
Jeti DS-12 rot zum Shop
Jeti DS-12 gelb zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.